Damen-Supercup 2021 am 05.09.2021

Die heurigen Europacup-Teilnehmer - wird jetzt im September ausgespielt -  (HDI WAC und NAVAX AHTC) spielten im Herbst 2019 den Supercup aus und damals haben unsere Damen gewonnen.

Durch die coronabedingte Pause fand erst jetzt der nächste Supercup statt, bei dem die Europacup-Teilnehmer des nächsten Europacups im Jahr 2022, nämlich SV Arminen und NAVAX AHTC gegeneinander spielten. Und auch hier gingen wir wieder siegreich aus dem Waldstadion.

 

Unsere Damen spielen von Beginn an druckvoll Richtung Arminentor. Nach zehn Minuten stellt Johanna Czech mit einem schönen Tor die 1:0-Führung her. In der letzten Minute gibt es noch eine Mehrfach-Chance für uns, aber das Gedränge vor dem Arminentor ist zu groß

Im zweiten Viertel trifft Arminen gleich zu Beginn zum 1:1-Ausgleich. Einige wenige Chancen auf beiden Seiten bleiben unverwertet und damit geht es unentschieden in die große Pause.

0A7A2503.jpg

Im dritten Viertel läuft alles Richtung Arminentor. Eine gute Aktion führt noch nicht zu einem nächsten Treffer. Bald danach kann aber eine Kurze Ecke durch Katharina Proksch zum 2:1 verwertet werden. Es folgt gleich die nächste Möglichkeit und noch eine Kurze Ecke, aber beide male ist die Arminentorfrau zur Stelle.

Auch im letzten Viertel bieten sich noch ein paar Möglichkeiten. Die Arminen stehen aber sehr tief in der Verteidigung, und so fällt kein Tor mehr.

Jedenfalls: Supercup-Sieger 2021 sind die Damen des NAVAX AHTC.

 

 

0A7A2628.jpg

Fotos