Samstag 24.04.2021

HA HDI WAC - NAVAX AHTC 1:1/1:1 und 3:1 im Penalty Shott Out

_dsf3550_51135722441_o.jpg

Unsere HA starten am WAC-Platz in die Bundesliga-Frühjahrssaison. Mit einer verwandelten Kurzen Ecke durch Matthias Gerö gehen unsere Herren in Führung. Der Ausgleichstreffer fällt aber bald. Mit dem 1;1 geht es in die große Pause.

Dann erspielt sich der WAC zwar einige Chancen, aber unser Tormann kann alle neutralisieren. So endet das Spiel mit dem nach wie vor Unentschieden von 1:1.

Im Penalty Shoot Out holen sich die WAC-Herren mit 3:1 den Zusatzpunkt.

_dsf3607_51135043792_o.jpg

 
HB NAVAX Universitas - HC Austria 6:2/2:0

Mit dem deutlichen Sieg gegen den unmittelbaren Tabellenkonkurrenten (nach dem Zurückziehen von HC Wels) bauen unsere Herren B einen wichtigen Sicherheitsabstand in der Tabelle auf. Die Tore fallen durch Adam Amtmanski 2x und Dominik Monghy 4x.

 

Sonntag 25.04.2021

HA NAVAX AHTC - HG Mödling 2:0/1:0

Valentin Offner und Erik Schiesser treffen zum 2:0 und damit holen unsere Herren drei wichtige Punkte.

 

DCup Gruppe B SV Arminen - NAVAX AHTC 0:0/0:0

Die Arminendamen starten schnell ins Spiel und kommen auch gleich zu einer Kurzen Ecke, ohne Torerfolg. Mehrere gute Aktionen der Arminen folgen, doch gegen Ende des ersten Viertel kommen auch unsere Damen immer mehr ins Spiel. Das endet in einer Kurzen Ecke für uns knapp vor Ende der 15 Minuten.

Im zweiten Viertel sind wir von Beginn an spielbestimmend, doch zur Mitte der Zeit drängen wieder die Arminendamen in Richtung unseres Schusskreises. Zwei weitere Kurze Ecken resultieren daraus, doch in die Halbzeit geht es mit dem 0:0.

Das dritte Viertel ist uns voll zu zuschreiben. Mehrere gute Angriffe und drei weitere Kurze Ecken bringen aber nicht den Torerfolg.

Das letzte Viertel rennt eher ausgeglichen dahin mit leichten Vorteilen für die AHTC-Damen. beide Torfrauen sind auch nicht leicht zu bezwingen und so endet dieses erste Cupspiel mit einem heiß umkämpften 0:0-Unentschieden.

Die Ausgangslage im Cup Gruppe B ist nun folgende: SV Arminen haben alle Gruppenspiele absolviert und stehen mit 2 Punkten durch zwei unentschieden auf Tabellenplatz 1. Dahinter folgen HC Wr. Neudorf und NAVAX AHTC mit je einem Punkt. Das letzte Spiel in der Gruppe B heißt NAVAX AHTC gegen HC Wr.Neudorf. Gibt es einen Sieger so übernimmt der Platz 1 in der Gruppe.

In Gruppe A führt WAC vor dem HCW Wien mit je 6 Punkten und machen sich die Tabellenführung in Gruppe A im direkten Duell aus. HG Mödling und Post SV stehen nach je zwei Spielen mit 0 Punkten am Konto da.

Die jeweiligen Ersten der Gruppen spielen um den Cupsieg.

0A7A5596.jpg

Fotos Cupspiel

Tabellen:

Damen A:

Durch die Nachtragsspiele aus dem Herbst haben die SV Arminen mit 14 Punkten die Tabellenführung übernommen. Die NAVAX AHTC Damen stehen mit 12 Punkten auf Platz 2. Platz 3 belegt momentan der HDI WAC mit 9 Punkten, vor Post SV mit 6 Punkten.

Herren A:

Post SV auf Platz 1 mit 22 Punkten, gefolgt von HDI WAC und SV Arminen mit je 19 Punkten. Die NAVAX AHTC Herren stehen mit 15 Punkten auf Platz 4.

Herren B:

HC Wels hat ja aus der Meisterschaft zurück gezogen. Daher lautet der momentan aktuelle Stand: NAVAX Universitas auf Platz 1 mit 12 Punkten, gefolgt von HC Austria und Westend mit je 9 Punkten. HC Hernals und Prater stehen bei je 3 Punkten.

Herren Cup:

In Gruppe A führt HC Wien mit 3 Punkten, gefolgt von SV Arminen und NAVAX AHTC mit je 1 Punkt. Unsere Herren haben kein Spiel mehr. HC Wien und SV Arminen machen sich im direkten Duell den Gruppensieg aus.

In Gruppe B stehen WAC und Post SV mit je 3 Punkte am Konto da; Neudorf steht bei 0 Punkten. Post SV spielt noch gegen Wr. Neudorf.